Windows 11 erreicht fast 20 % Marktanteil auf Steam

Windows 11

Valve Corporation führt eine monatliche Umfrage durch, in der sie Informationen sammeln, die sich darauf beziehen, welche Arten von Computerhardware und -software ihre Kunden verwenden, um auf Steam zuzugreifen. Und damit, Mais Bericht ist da. Basierend auf den gesammelten Daten befindet sich Windows 11 auf einem Aufwärtstrend, da es sich 20 % nähert.

Laut der Meldung, Windows 11-Anteil liegt aktuell bei 19,59 % von 18,94 %. Die Nutzung von Steam hängt fast vollständig von Spielern ab, da es die größte digitale Vertriebsplattform für PC-Spiele bietet.

Damit bleibt Windows 10 an der Spitze der Kette und nimmt 73,89 % des Anteils ein. Denken Sie daran, wir hatten bereits früher berichtet, dass Benutzer Windows 10 jetzt auf Steam Deck ausführen können, allerdings mit einigen Einschränkungen, da es Dual-Booting noch nicht unterstützt. Hier ist der vollständige Überblick im Bericht.

Der Bericht enthielt auch Prozessoren, Grafikkarten und Konfigurationen, die von Spielern auf Steam verwendet wurden, wo der System-RAM seit April um fast 1 % gestiegen ist und jetzt bei 51,41 % liegt. Was die GPU betrifft, so wurde berichtet, dass Nvidia bei 75,93 % liegt, AMD bei 8,95 %, während Intel die April-Marke von 8,95 % behielt. Außerdem sind Nvidia GTX 1060, Nvidia GTX 1650 und Nvidia GTX 1050 Ti die besten und am häufigsten verwendeten Grafikkarten, die von Spielern auf Steam verwendet werden, wie von Neowin entdeckt.

📢  4 Gründe, warum Sie die Xbox Game Bar unter Windows 11 nicht mehr verwenden sollten und wie Sie sie für immer deaktivieren können

FAQ

Wie sieht die Zukunft von Windows 10 und Windows 11 aus?

Microsoft erkennt auch an, dass viele Organisationen in ihrem Ökosystem eine Mischung aus Windows 11- und Windows 10-Geräten haben werden. Geräte mit In-Service-Versionen von Windows 10 erhalten bis 2025 weiterhin monatliche Windows 10-Sicherheitsupdates sowie inkrementelle Verbesserungen an Windows 10, um laufende Microsoft 365-Bereitstellungen zu unterstützen.

Was ist Windows 11 und was sind die neuen Funktionen?

Zusammen mit Verbesserungen der Endbenutzererfahrung und Sicherheit führt Windows 11 basierend auf Ihren Vorschlägen und Ihrem Feedback Verbesserungen am Wartungsansatz von Microsoft ein.Qualitätsupdates: Windows 11- und Windows 10-Geräte erhalten regelmäßig monatliche Qualitätsupdates, um Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen bereitzustellen.

Wie aktualisiere ich Windows 11 auf Windows 11?

Wenn Windows 11-Updates verfügbar sind, wird der Update-Prozess normalerweise automatisch durchgeführt. Wenn nicht, können Sie zu Start > Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen, um nach Updates zu suchen, und das Windows 11-Update sollte starten.

Wie lange wird Windows 11 von Microsoft unterstützt?

Die Editionen Home, Pro, Pro for Workstations und Pro for Education von Windows 11 erhalten 24 Monate Support ab dem Datum der allgemeinen Verfügbarkeit. Die Enterprise- und Education-Editionen von Windows 11 werden ab dem Datum der allgemeinen Verfügbarkeit 36 ​​Monate lang unterstützt.

Was sind die Systemanforderungen für Windows 11?

1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC) RAM: 4 Gigabyte (GB) Speicher: 64 GB oder größeres Speichergerät. Hinweis: Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter „Weitere Informationen zum Speicherplatz, um Windows 11 auf dem neuesten Stand zu halten“. Systemfirmware: UEFI, Secure Boot-fähig.

📢  So importieren Sie Outlook-E-Mails in Google Mail

Wie lange werden die Windows 11-Updates unterstützt?

Jedes dieser Windows 11-Updates sieht nicht nur sehr unterschiedlich aus, sondern hat auch einen eigenen Support-Zyklus. Microsoft hat tatsächlich bereits öffentlich gesagt, dass jedes jährliche Update 24 Monate Support für die Home- und Pro-Editionen erhalten wird. Für Enterprise- und Education-Editionen sind das bis zu 36 Monate.

Wie lange wird Microsoft Windows 10 unterstützen?

Microsoft sagt, dass es das Betriebssystem bis zum 14. Oktober 2025 unterstützen wird, was etwa zehn Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung von Windows 10 ist. Tatsächlich ist dies bei jeder größeren Windows-Version der Fall.

Wie lange ist die Lebensdauer von Windows 11?

Es scheint, dass die Lebensdauer von Windows 11 ebenfalls mindestens 10 Jahre betragen wird. Um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, installieren Sie besser verfügbare Updates und aktualisieren Sie Ihr Windows 11 auf die neueste Version. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Windows 11 aktualisieren.

Wie aktualisiere ich kostenlos auf Windows 11?

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“, um zu sehen, ob Updates verfügbar sind. Wenn Microsoft der Meinung ist, dass Ihr PC bereit für Windows 11 ist, sehen Sie „Upgrade auf Windows 11 ist bereit – und es ist kostenlos!“. Banner hier. Klicken Sie auf „Herunterladen und installieren“, um es zu erhalten. Hinweis: Microsoft bietet dieses Update im Laufe der Zeit immer mehr PCs an.

Woher weiß ich, ob Windows 11 für ein Upgrade bereit ist?

Sobald das Upgrade für Ihren spezifischen PC getestet und validiert wurde, zeigt Windows Update an, dass es zur Installation bereit ist. Um zu überprüfen, ob Windows 11 für Ihr Gerät bereit ist, gehen Sie zu Einstellungen > Windows Update und wählen Sie Nach Updates suchen aus.

📢  Kopfhörer werden unter Windows nicht erkannt? Hier sind 4 Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben

Wie aktualisiere ich mein Windows 10 auf Windows 11?

Um zu prüfen, ob Windows 11 für Ihr Gerät bereit ist, gehen Sie zu Einstellungen > Windows Update und wählen Sie Nach Updates suchen. Wenn das Upgrade für Ihr Gerät verfügbar ist und Sie fortfahren möchten, laden Sie es herunter und installieren Sie es. Hinweis: Das Herunterladen und Installieren von Windows 11 dauert höchstwahrscheinlich länger als ein typisches Windows 10-Feature-Update.

Wie installiere ich Windows 11 auf Windows 10?

Um mit der Installation von Windows 11 zu beginnen, besuchen Sie die Download-Website von Microsoft für Windows 11. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ unter der Überschrift des Windows 11-Installationsassistenten. Führen Sie die heruntergeladene Datei „Windows11InstallationAssistant.exe“ aus. Es wird überprüft, ob Ihr Computer in seinem aktuellen Zustand mit Windows 11 kompatibel ist.

WindoQ