Das neueste Patchday-Update verbessert das Benachrichtigungserlebnis in Windows 11

Windows 10

Schönen Patchday! Wie gewohnt hat Microsoft heute die monatliche Runde von Sicherheitsupdates für alle ausgelieferten und unterstützten Versionen von Windows veröffentlicht. Unter Windows 11 in diesem Monat bringt der Patch einige Optimierungen für Benachrichtigungen und für Windows 10 Sicherheitsoptimierungen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wenn Sie Windows 11 ausführen, werden Sie es sein siehe KB5012592 (OS Build 22000.613) im Windows-Update. Das offizielle Änderungsprotokoll von Microsoft erwähnt, dass dieser Build die Sicherheit für Windows aktualisiert, die ein wesentlicher Bestandteil der Betriebssystemfunktionalität ist. wie hier dokumentiert. Doch es gibt auch ein Video auf der Changelog-Seite, die Optimierungen an Benachrichtigungen in Windows 11 erwähnt.

In diesem Video ist es jetzt möglich, bis zu vier verschiedene Toastbenachrichtigungen gleichzeitig anzuzeigen, drei mit hoher Priorität und eine normale Benachrichtigung. Es gibt auch eine Lösung für OneDrive, bei der Dateien möglicherweise den Fokus verlieren. Die letzte neue Funktion umfasst Widgets, wo Sie jetzt die richtige Einstellungsoption finden können, wenn Sie in den Einstellungen danach suchen. Alle diese Funktionen waren im März-Vorschau-Update von Windows 11 enthalten.

📢  Windows 10 Build 19044.1739 erreicht den Release Preview Channel

Unter Windows 10, Version 21H2 und Version 21H1, werden Sie unterdessen sehen KB5012599. Dadurch wird das Betriebssystem auf die Builds 19042.1645, 19043.1645 und 19044.1645 angehoben. Im Gegensatz zu Windows 11 bringt dies jedoch nur Sicherheitspatches. Wie immer sollten Sie diese Updates automatisch in Windows Update als Download sehen. Wenn nicht, können Sie es manuell über den Microsoft Update-Katalog herunterladen.

FAQ

Wie erhalte ich die neuesten Sicherheitsupdates für Windows 10?

Sie können diese Updates jetzt über Windows Update abrufen. Es ist wieder einmal „Patch Tuesday“ für Windows 10-Benutzer, was bedeutet, dass es Zeit für eine weitere Runde monatlicher kumulativer Updates ist. Die Updates werden jetzt über Windows Update ausgerollt und bringen mehrere Sicherheitsupdates mit sich.

Wird das Juni-Patchday-Update die Taskleiste und den Drucker beschädigen?

Wenn Sie auf Audioprobleme stoßen, klicken Sie auf die Audioeinstellungen und aktivieren Sie Raumklang (Dolby oder Sonic). Update: Berichte deuten darauf hin, dass das Juni-Patchday-Update die Taskleiste und den Drucker auf Geräten mit bestimmten Konfigurationen beschädigen könnte. Microsoft hat die Berichte über das Problem mit der Taskleiste bestätigt und eine Lösung in einer kommenden Version versprochen.

Was ist neu im Windows 10-Update vom Juni 2021?

Das Update für Windows 10 vom Juni 2021 wird jetzt eingeführt und ein neuer Patch wurde für die Versionen 21H1, 20H2, v2004 und v1909 veröffentlicht. Der Patchday vom Juni 2021 enthält mehrere Fehlerbehebungen für kritische Fehler, wie z. B. ein Problem mit Speicherlecks, das bei der Verwendung bestimmter Apps zu einer hohen Ressourcennutzung führte.

Was ist Patchday Windows 10?

Was Sie wissen müssen Die Patchday-Updates vom 1. September sind für Windows 10-PCs verfügbar. 2 Die Updates bringen mehrere Korrekturen und Verbesserungen für Windows 10. 3 Es gibt Updates für Geräte, auf denen das Update vom Mai 2020, das Update vom November 2019, das Update vom Mai 2019 und mehrere andere Versionen von Windows 10 ausgeführt werden.

📢  So erstellen Sie einen bootfähigen Windows 10 USB unter Linux

Was ist der Patch Tuesday und wann ist er?

Der Patch-Dienstag ist immer der zweite Dienstag eines jeden Monats und wird neuerdings als Update-Dienstag bezeichnet. Nicht sicherheitsrelevante Updates für Microsoft Office erscheinen in der Regel am ersten Dienstag jedes Monats und Firmware-Updates für Microsofts Surface-Geräte am dritten Dienstag jedes Monats.

Sollten Sie auf den Patchday von Microsoft warten?

Wenn eine Sicherheitslücke jedoch nicht in freier Wildbahn ausgenutzt wird und es in Ordnung ist, ein paar Wochen zu warten, wartet Microsoft auf den Patch Tuesday, um dieses Update herauszugeben. Selbst wenn Sie in einem Monat einen oder mehrere kleinere Patches erhalten, gibt es am Patchday immer ein größeres Update.

Was ist neu am Windows 10-Patchday?

Es ist wieder „Patch Tuesday“-Zeit für unterstützte Versionen von Windows 10. Der monatliche Stapel kumulativer Updates wird jetzt auf Windows 10-PCs ausgerollt und bringt Sicherheitsupdates mit sich. Wie bei diesen Updates üblich, gibt es keine neuen Funktionen.Die Windows 10-Versionen 1909 und 1903 erhalten KB4556799.

Wie sichert man Microsoft Windows 10 in acht einfachen Schritten?

Schützen Sie Ihren Computer zu Hause

  • Tipps zum Schutz Ihres Computers. Windows hat eine Firewall bereits integriert und automatisch aktiviert. …
  • Schützen Sie Ihre persönlichen Daten online. …
  • Schützen Sie sich vor Betrug. …
  • Verhindern und entfernen Sie Malware. …
  • Andere Methoden zum Entfernen von Malware. …

Wie öffne ich die Windows-Sicherheit in Windows 10?

Bleiben Sie geschützt mit Windows-Sicherheit

  • Wichtige Sicherheitsinformationen. Windows-Sicherheit ist in Windows integriert und enthält ein Antivirenprogramm namens Microsoft Defender Antivirus.
  • Verstehen und Anpassen der Windows-Sicherheitsfunktionen. Viren- und Bedrohungsschutz – Überwachen Sie Bedrohungen für Ihr Gerät, führen Sie Scans durch und erhalten Sie Updates, um die neuesten Bedrohungen zu erkennen.
  • Führen Sie manuell einen Malware-Scan durch. …

Wie kann ich die Sicherheit von Windows 10 verbessern?

„Start“ -> „Einstellungen“ -> „Update & Sicherheit“, dann klicken Sie auf „Windows Defender“ und „Open Widows Defender Security Center“, danach wählen Sie bitte „Viren- & Bedrohungsschutz“, um „Echtzeitschutz“ sicherzustellen. „Cloud-basierter Schutz“ und „Automatische Musterübermittlung“ sind aktiviert.

📢  So kopieren und fügen Sie Text zwischen Android und Windows ein

Wie deaktiviere ich die Sicherheit in Windows 10?

Lösung

  • Öffnen Sie das Windows-Startmenü.
  • Geben Sie Windows-Sicherheit ein.
  • Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  • Klicken Sie in der linken Aktionsleiste auf Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Scrollen Sie zu Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz und klicken Sie auf Einstellungen verwalten
  • Klicken Sie unter Echtzeitschutz auf die Umschaltfläche, um Windows Defender Antivirus vorübergehend zu deaktivieren
  • Klicken Sie auf Ja, um die Änderung zu bestätigen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Weitere Artikel…

Was sind die neuesten Windows 10-Sicherheitsupdates für Juni 2022?

Daher führt Microsoft heute das monatliche Sicherheitsupdate (auch „B-Release“ genannt) für Juni 2022 auf Windows 10 für die neuesten Versionen 21H1 und 21H2 ein. Die neuen Updates werden unter KB5014699 verteilt und erhöhen die Builds auf 19042.1766, 19043.1766 und 19044.1766.

Was ist Windows 10 Version 21h2-Update?

Windows 10, Version 21H2, wird auch als Windows 10 November 2021 Update bezeichnet. Es enthält alle Funktionen und Korrekturen in früheren kumulativen Updates für Windows 10, Version 21H1.

Was ist die neueste Version von Windows 10 für 2021?

Wenn Sie Version 21H1 (Update vom Mai 2021) verwenden, erhalten Sie Build 19043.1052. Für diejenigen auf Version 20H2 erhalten Sie dasselbe Update, aber die Build-Nummer wird stattdessen auf Build 19042.1052 vorrücken. KB5003687 (Build 10240.18967) für Version 1507.

Was ist neu bei Windows 10 für Microsoft Hololens im Juni 2021?

Hinweis: Diese Version enthält auch Updates für Microsoft HoloLens (BS-Build 19041.1154), die am 8. Juni 2021 veröffentlicht wurden. Microsoft wird ein Update direkt für den Windows Update-Client veröffentlichen, um die Zuverlässigkeit von Windows Update auf Microsoft HoloLens zu verbessern, die nicht auf diesen neuesten Betriebssystem-Build aktualisiert wurden . Dieses Sicherheitsupdate enthält Qualitätsverbesserungen.

WindoQ