Windows 11 und Windows 10 erhalten Patchday-Updates vom Mai 2022

Windows 10

Der zweite Dienstag im Monat bedeutet, dass Microsofts traditioneller Tag zur Veröffentlichung von Windows-Patches gekommen ist. Unter Windows 11 ist das die KB5013943-Patch das sollte Ihnen jetzt in Windows Update angezeigt werden, und unter Windows 10 ist es das KB5013942-Patch das wird sich zeigen. Hier ist, was Sie über jeden wissen müssen.

Mit dem KB5013943-Patch von Windows 11 können Sie erwarten, dass das Betriebssystem auf Build 22000.675 gestoßen wird. Der Patch ist hauptsächlich sicherheitsrelevant, obwohl es auch das Problem behebt, das dazu führen kann, dass Ihr Bildschirm flackert, wenn Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten. Sie sollten auch damit rechnen, dass das Windows 11-Wartungsstapel-Update 22000.652 mit diesem Update ebenfalls angezeigt wird. Beachten Sie, dass das heutige Update Verbesserungen enthält, die Teil des Vorschau-Update KB5012643 (veröffentlicht am 25. April 2022.) Das bedeutet, dass Sie diese Korrekturen erwarten können, wenn Sie diese übersprungen haben.

  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Videountertitel teilweise abgeschnitten werden.
  • Zeigt die Temperatur über dem Wettersymbol in der Taskleiste an, wenn Ihre Taskleiste links ausgerichtet ist.
  • Behebt ein Problem, das Sie daran hindert, die Schaltflächen „Minimieren“, „Maximieren“ und „Schließen“ in einem maximierten App-Fenster zu verwenden.
  • Behebt ein Problem, das Videountertitel falsch ausrichtet.

Es gibt auch drei bekannte Probleme mit dem Windows 11-Patch dieses Monats. Es geht um das Sichern von Wiederherstellungs-Discs, die nicht richtig funktionieren, und das anhaltende Problem, bei dem einige .NET Framework 3.5-Apps möglicherweise Probleme haben oder nicht geöffnet werden können. Eine Lösung für das Sicherungsproblem kommt in einer kommenden Version, und es gibt eine Problemumgehung in der Eingabeaufforderung oder deaktivieren und wieder aktivieren .NET Framework 3.5 in der Systemsteuerung für das App-Problem. Das letzte Problem betrifft Windows-Geräte, die bestimmte GPUs verwenden, die Apps unerwartet schließen, oder andere zeitweilige Probleme, die einige Apps betreffen, die Direct3D 9 verwenden. Dieses Problem wird mit behoben Rollback bekannter Probleme (KIR).

📢  So erstellen Sie einen bootfähigen Windows 10 USB unter Linux

Drüben auf Windows 10 gibt es die KB5013942-Patch. Dies erhöht das Betriebssystem auf die Builds 19042.1706, 19043.1706 und 19044.1706 für die Windows 10-Versionen 21H2, 21H1 und 20H2. Es hat nur zwei Korrekturen für ein Problem, bei dem OneDrive den Fokus auf eine Datei verliert, nachdem sie umbenannt wurde, und wo das News- und Interessen-Panel erscheinen könnte, wenn es nicht beabsichtigt ist.

Gehen Sie jetzt zu Windows Update, um dieses Update zu erhalten. Denken Sie jedoch daran, dass Ihr Betriebssystem bei Windows 10 Version 20H2 jetzt nicht mehr verfügbar ist. Das heutige Update ist das letzte für Sie, und Sie möchten vielleicht auf eine neue Version von Windows 10 aktualisieren oder Windows 11 installieren.

FAQ

Wie kann ich Windows 11 von Windows 10 zurückgeben?

Laut Microsoft haben Windows 10-Benutzer, die auf Windows 11 aktualisieren, 10 Tage Zeit, um das Update problemlos rückgängig zu machen. Sie können also Windows 11 aus der Microsoft-eigenen Einstellung zurückgeben, was die schnellste und einfachste Option ist. Folgen Sie den unteren Schritten. 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“. 2. Wählen Sie „System“ und klicken Sie dann auf „Wiederherstellung“. 3.

Was ist neu in Windows 11?

Windows 11 bringt eine brandneue, Mac-ähnlichere Benutzeroberfläche in das Betriebssystem. Es verfügt über ein klares Design mit abgerundeten Ecken und Pastelltönen. Das ikonische Startmenü wird zusammen mit der Taskleiste ebenfalls in die Mitte des Bildschirms verschoben. Sie können diese jedoch wie in Windows 10 nach links verschieben, wenn Sie dies bevorzugen.

Wie behebt man das Windows 10-Update, das unter Windows 11 nicht funktioniert?

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Windows 11, gehen Sie zu System > Wiederherstellung. Klicken Sie unter Wiederherstellungsoptionen auf Zurück. 2. Jetzt sollte der Bildschirm Zurück zu Windows 10 erscheinen. Wählen Sie unter Warum gehen Sie zurück einen Grund aus und klicken Sie auf Weiter . 3. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Nach Updates suchen. Wenn das nicht funktioniert, klicken Sie auf Nein danke.

📢  Clippy von Windows kommt offiziell zu Microsofts Videospiel Halo Infinite

Was ist der Unterschied zwischen Windows 10 und Windows 11?

Wenn Sie sich die Unterschiede zwischen Windows 11 und Windows 10 ansehen, sind die größten das Startmenü und die Taskleiste. In Windows 11 zentriert Microsoft die Taskleiste und das Startmenü auf dem Bildschirm. Dadurch sieht es ein bisschen mehr nach MacOS und ChromeOS aus.

Ist Windows 10 oder Windows 11 besser für Windows 11?

Das mag vertraut klingen, aber es ist wichtig zu beachten, dass Windows 11 die Unterstützung für Live-Kacheln einstellt. Wenn Sie wirklich Informationen in Ihrem Startmenü auf einen Blick sehen möchten, ist Windows 10 am besten geeignet. Beachten Sie bei der Taskleiste, dass es einige große Änderungen in Windows 11 im Vergleich zu Windows 10 gibt.

Soll ich auf Windows 11 upgraden oder Windows 10 behalten?

Windows 11 mag sich wie ein großes Update für Windows 10 anfühlen, aber es ist ein ganz neues Betriebssystem. Wenn Ihr vorhandener PC Windows 11 nicht unterstützt – oder wenn Sie einfach Windows 10 bevorzugen und bei Ihrem vorhandenen Betriebssystem bleiben möchten – können Sie Windows 10 weiterhin ausführen.

Was ist Windows 10 und wie funktioniert es?

Windows 10 wurde hauptsächlich unter Berücksichtigung der Multitasking-Funktionen wie im Android-Betriebssystem und der berührungsbasierten Funktionen entwickelt. Die Benutzer von Windows 7 oder Windows 8 konnten ihre Geräte problemlos über Software-Updates kostenlos auf das neueste Windows 10 aktualisieren.

Kann Windows 11 die gleichen Anwendungen wie Windows 10 ausführen?

Während Microsoft viel über die Implementierung einer Art Containersystem gesprochen hat, das herkömmliche Windows-Desktop-Apps aus Sicherheitsgründen isoliert, gibt es keinen Hinweis darauf, dass hier etwas Ähnliches passiert. Windows 11 kann dieselben Anwendungen ausführen wie Windows 10.

📢  So aktivieren Sie die Spracherkennung in Windows 10 oder Windows 11

Wie kann ich Windows 11 auf die vorherige Version zurücksetzen?

Sie können also Windows 11 aus der Microsoft-eigenen Einstellung zurückgeben, was die schnellste und einfachste Option ist. Folgen Sie den unteren Schritten. 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“. 2. Wählen Sie „System“ und klicken Sie dann auf „Wiederherstellung“. 3. Unter „Wiederherstellungsoptionen“ wird „Vorherige Version von Windows“ angezeigt. Klicken Sie auf „Zurück“, um fortzufahren. 4.

Wie setze ich Windows 10 auf die Standardeinstellungen unter Windows 11 zurück?

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Windows 11, gehen Sie zu System > Wiederherstellung. Klicken Sie unter Wiederherstellungsoptionen auf Zurück. 2. Jetzt sollte der Bildschirm Zurück zu Windows 10 erscheinen. Wählen Sie unter Warum gehen Sie zurück einen Grund aus und klicken Sie auf Weiter .

Wie komme ich von Windows 11 zurück zu Windows 10?

Kehren Sie über das Einstellungsmenü von Windows 11 zu Windows 10 zurück. Laut Microsoft haben Windows 10-Benutzer, die auf Windows 11 aktualisieren, 10 Tage Zeit, um das Update einfach rückgängig zu machen. Sie können also Windows 11 aus der Microsoft-eigenen Einstellung zurückgeben, was die schnellste und einfachste Option ist. Folgen Sie den unteren Schritten.

Was sind die neuen Funktionen von Windows 11?

Windows 11 verfügt über ein neues Design mit einem zentrierten Startmenü und einer Taskleiste. Windows 11 bringt eine brandneue, Mac-ähnlichere Benutzeroberfläche in das Betriebssystem. Es verfügt über ein klares Design mit abgerundeten Ecken und Pastelltönen.

WindoQ