Erste Schritte mit Power BI Desktop

Hoe

Mit Power BI Desktop können Sie Datenmodelle und Berichte erstellen, um Daten zu visualisieren, während Sie gleichzeitig Ihre Arbeit freigeben können, indem Sie sie im Power BI-Dienst veröffentlichen.

Power BI Desktop ist ein kostenloser Download – nein, Sie benötigen kein Office 365-Abonnement oder ähnliches. Du kannst direkt herunterladen als MSI-Paket (Windows 7/Windows Server 2008 R2 oder höher) oder installieren Sie die App aus dem Microsoft Store. Letzteres bringt Ihnen natürlich automatische Updates und benötigt keine Administratorrechte für die Installation.

Beachten Sie, dass die Installation der heruntergeladenen Version und der Store-Version von Power BI Desktop auf demselben Computer (nebeneinander installierte Installation) nicht unterstützt wird.

Um mit Power BI Desktop zu beginnen, gehen wir die Schritte durch, um eine Verbindung zu einigen Daten herzustellen und sie in einen Bericht einzufügen.

Klicken Sie in der Power BI Desktop-App auf Daten bekommen zu beginnen und den Beispieldatensatz zu öffnen (ich habe eine Beispiel-Excel-Datei zu Trumps Zustimmungsrate für diesen Artikel verwendet). Power BI Desktop stellt eine Verbindung mit dem Excel-Arbeitsblatt her und zeigt Ihnen die Daten in der Tabelle, und Sie müssen die Tabelle auswählen, mit der Sie arbeiten möchten, und klicken Belastung.

Der Power BI Desktop stellt dann eine Verbindung mit der Tabelle her und liest die Datenzeilen, und Sie finden die Liste der verfügbaren Spalten unter Felder. Alles, was Sie brauchen, um Visualisierungen basierend auf diesen Daten zu erstellen, ist, die Felder auszuwählen, die Sie visualisieren möchten, und dann auf eine beliebige Visualisierung unter zu klicken Visualisierungen Tab, um es der Leinwand hinzuzufügen (dem leeren weißen Bereich). Einfach ziehen und ablegen!

📢  So passen Sie den Inhalt der Dateiversionsverlaufssicherungen von Windows 10 an

Sie könnten die Achse ändern und mehr als eine Visualisierung mit denselben Daten hinzufügen. Power BI versteht Ihre Daten und zeichnet die Diagramme, während Sie zwischen den verfügbaren Optionen wechseln. Wenn Sie den Mauszeiger über einen der Datenwerte im Diagramm bewegen, wird ein Fenster mit den spezifischen Werten angezeigt.

Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, um die Präsentation anzupassen und die Daten aufzuteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie die in der durchgehen Visualisierungen Registerkarte, um sich mit Power BI Desktop vertraut zu machen.

Im nächsten Tutorial stellen wir das benötigte Diagramm fertig und veröffentlichen es im Power BI-Dienst. Bleib dran!

WindoQ